Was nützen CO2-Ampeln und wie setze ich sie richtig in Schulen und Kindergärten ein?

CO2-Ampeln sind Messgeräte zur Bestimmung der Konzentration von CO2 in der Innenraumluft. Sie zeigen über die Indikatorfarben grün-gelb-rot die Luftqualität bezogen auf CO2 an.

Gilt die Raumluftqualität als gut, leuchten sie grün. Wird diese Konzentration überschritten, schaltet die Ampel auf „gelb“ und bei einer schlechten Raumluftqualität auf „rot“.

Es ist sinnvoll, in jedem Raum eine CO2-Ampel zu installieren, um mit Hilfe der Ampel das Lüftungsverhalten einzustudieren.

 

PREISE